Hier finden Sie einige Berichte über Sachspendenprojekte 2019

Juli 2019: "Mit der alljährlichen Spendenaktion unterstützt HOBART auch dieses Jahr soziale Einrichtungen in der Region. Über Sachspenden im Wert von rund 5.000 Euro dürfen sich dieses Mal der Waldkindergarten Offenburg-Fessenbach, die Katholische Kita im Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach, der Kindergarten St. Franziskus in Offenburg-Bohlsbach, der Kindergarten St. Brigitta in Niederschopfheim sowie das Haus des Lebens in Offenburg freuen." (Text wurde der Website entnommen: Firma Hobart GmbH)

 

Seit 2014 unterstützt die Firma Hobart GmbH in Offenburg soziale Einrichtungen in der Region mit Sachspenden auf der Grundlage meines Spendenkonzeptes. Auch im Namen meiner Partnerwerkstätten, die auf diese Weise wichtige Arbeitsaufträge erhalten haben, sage ich ein herzliches DANKE!

Mai 2019: Die Jungs vom Kinderhaus Nürnberg gGmbH sind begeistert: Das Fagus-Holzspielzeug, gespendet von der Firma Berner & Straller GmbH, ist einfach super!

 

Vielen Dank an die Firma Berner & Straller, die seit 2012 jedes Jahr eine Nürnberg Einrichtung durch eine Sachspende unterstützt.

 

 

(Foto: Kinderhaus Nürnberg)

Mai 2019: "Gut Ding braucht Weil"

Dieses altes Sprichwort trifft bei diesem Projekt wirklich zu. Nach dem verzögerten Umzug in das neue/alte Quartier in der Erfurter Wendenstraße konnte die JUL-Kita Johannesplatzkäfer endlich die von der Firma Melexis GmbH gespendeten Kinder-Gartenmöbel zum Einsatz bringen.

"Wir haben uns sehr über Ihre Unterstützung gefreut. In der letzten Woche sind die tollen Bänke und der Tisch fertig geworden und stehen seither für die Benutzung bereit. Leider lässt das Wetter aktuell noch keine Kreativangebote im Außengelände zu. Zukünftig wird Ihre Spende in diesem Rahmen jedoch ihre Verwendung finden. ... Die Johannesplatzkäfer sagen „HERZLICHEN DANK“ und freuen uns sehr über Ihre Unterstützung" (O-Ton in einer E-Mail der Leiterin, Frau Hauer, an die Spenderfirm) - Foto: JUL-Kita Johannesplatzkäfer

 

(Foto: Frauenhaus Stuttgart)
(Foto: Frauenhaus Stuttgart)

März 2019: Bereits seit 2011 nutzt die Firma GULP Information Services GmbH das Spendenkonzept.

 

In 2019 gingen an sieben Unternehmensstandorten hochwertige Sachspenden an folgende soziale Einrichtungen:

 

Dresden: Kindervereinigung Dresden

Frankfurt: Mutter-Kind-Haus (Stiftung Waisenhaus)

Hamburg: Theodorus Kinder-Tageshospiz

Köln: Stiftung "Die gute Hand" (Familienzentrum)

Mannheim: Eltern-Kind-Zentrum Ulmenweg

München: Münchner Waisenhaus

Stuttgart: Frauenhaus Stuttgart

 

Vielen Dank an die Firma GULP, die durch Nutzung des Konzeptes seit so vielen Jahren auch die Arbeit von Menschen mit Behinderungen maßgeblich unterstützt.

 

März 2019: Die Mutter-Kind-Einrichtung der AWO in Oberhundem freute sich über eine großzügige Sachspende mit Produkten aus der Blindenwerkstatt. Spender war die Firma Dometic GmbH aus Siegen.

 

Geschäftsführer Bernd Löher und Marketing-Assistenin Annica Bernshausen übergaben die Sachspende und zusätzlich einen Scheck persönlich während eines Besuchs in der Einrichtung.

 

Foto (Quelle: AWO Siegen) v.l.n.r. Annica Bernshausen, Alexandra Tabak (Leiterin Mutter-Kind-Einrichtung), Bernd Löher

Januar - März 2019: Die Firma HARDY SCHMITZ GmbH aus Rheine "hat es wieder getan": Wie schon in den vergangenen Jahren hat das Unternehmen an den sechs deutschen Unternehmensstandorten soziale Einrichtungen mit hochwertigen Sachspenden im Wert von jeweils 2.000 € beschenkt.

Leer: Kindergarten Bingum

Meppen: Kindergarten "Regenbogen"

Münster: Kindertagesstätte "Unter den Eichen"

Rheda-Wiedenbrück: Kindertagesstätte "Tausendfüßler"

Rheine: Kindertagesstätte "Lummerland"

Stadtlohn: Kindertagesstätte Stadtlohn

Ausgewählt wurden Produkte aus allen Partnerwerkstätten. Auch im Namen meiner Kollegen in den Werkstätten für behinderte Menschen sage ich DANKE für diesen tollen Auftrag.